Spicy Werbung für Armani

Wird Paar-Werbung der neue Trend? Nach dem kickenden Beckham musste jetzt auch Victoria, Hungerhaken und Ex-Spice-Girl, für Armanis Unterwäsche-Werbung ´ran. Schöne Idee, um die Haushaltskasse aufzubessern. Dessous kann man offenbar nur noch am Körper von Promis verkaufen. Die dreifache Mutter macht auf den Fotos von Mert Alas und Marcus Piggott allerdings eine ziemlich gute Figur, den Retuscheuren sei dank. Wie man …

Postbank-Werbung: PeinlICH

Ich liebe die Post: Sie beherbergt noch immer Fundamental-Beamte, die jedem Kunden Demut abnötigen; Postboten, die nie klingeln, sondern die Pakete immer im Parterre abgeben (man erspart sich gern die vielen Treppen – es gibt ja noch so viele andere Päckchen zu tragen), einen kriminellen Ex-Chef, der sich in den letzten Winkel verkriechen muss und …

Gabo, myself and Mey

Werbung für Dessous macht immer wieder Spass – offenbar nicht nur dem Betrachter, sondern auch allen anderen Beteiligten. Unter dem Motto „Me, myself and Mey“ beauftragte nun der Unterwäsche-Hersteller Mey die nicht ganz unbekannte Fotografin Gabo, diverse Stars des deutschen Boulevards im sexy Outfit abzulichten. Und alle machten mit: Sogar die hochschwangere Esther Schweins. Herausgekommen sind …

Fix was Tolles zaubern: Dinge, die die Welt nicht braucht

Manche Dinge sind „unvergesslich gut“, auf andere hätte man gerne verzichtet. Kein Produkt jedoch kommt ohne Werbung aus – sonst wird es nicht gekauft. Wohin das führt, sehen und hören wir täglich, auf Schritt & Tritt umgibt uns Reklame, die uns schrillfarbig, provokant und proletarisch anschreit, um wenigstens ein kleines bißchen Aufmerksamkeit zu erheischen. Selten …

Selbstverliebt: People-Finder

Wer tut es nicht ab und zu mit sich selbst – also nach dem eigenen Namen „googlen“. Man will ja schliesslich wissen, wie wichtig man ist. Ist man ja heutzutage sowieso irgendwie, dank Internet. Jedermann hinterlässt mit voller Absicht seine entblössenden Spuren im Netz. Manche agieren dabei nach dem Motto: „Wie soll ich wissen, was …

Radikal gute Werbung

Die radikal-ironische Werbung von Adbusters zur Linken will präzise gelesen werden: Die Schlinge stellt nicht die Endlösung für Hannoveraner dar, der Titel lautet vielmehr „Absolute Hangover“. Wie sich die Bildsprache der Werbung in den letzten Jahren verändert hat, hin zu radikalen, zynischen, grotesken, subversiven, aber immer auch kreativen Themen, zeigt nun eine Ausstellung im NRW-Forum in Düsseldorf …

Lead Award 2008: Das Beste aus Fotografie und Werbung

Wer im vergangenen Jahr gestalterisch die Nase vorn hatte, ermittelt immer wieder der Lead Award, der nun zum 16. Mal vergeben wurde. Prämiert wird dabei in den Kategorien Fotografie, Zeitschriften, Werbung und Onlinemedien. Daniel Rosenthals Foto von Demonstranten in  Heiligendamm, im Stern veröffentlicht, wurde dabei zum besten Foto des Jahres gekürt. Die begleitende Ausstellung ist bis …

Best visuals of the year

Spring is always the time for looking back on the prosperities of the past year. Though it´s an uncertain success for the immigrant stranded on the shores of Europe (shown above), it is true for movies, as well as for photos, stories, ads and commercials. There are certain prizes offered to the advertising industry to …

%d Bloggern gefällt das: