Australien – früher und bald

Ähnlich wie der Taal Vulkan auf den Philippinen sind auch die verheerenden Brände in Australien derzeit in den hiesigen Medien. Diese Katastrophe ist kaum vorstellbar, wird aber – nach dem, was man so hört – noch von der Ignoranz der australischen Regierung gegenüber dem Umweltschutz übertroffen. Dabei habe ich die Australier als unglaublich entspanntes und freundliches, weltoffenes Völkchen kennengelernt. Auf unserer Rundreise von Adelaide bis Sydney vor rund 16 Jahren haben wir faszinierende Landschaften, beeindruckende Städte und langjährige Freunde kennengelernt. Und diese Freunde besuchen wir im Frühjahr erneut in Melbourne. Ich hoffe, dass sich der ortstypische Spruch „No worries!“ bald bewahrheitet und die Feuer zeitnah unter Kontrolle sind, um weitere Schäden und Gefahren abzuwenden. Bis es hier neue Fotos aus „Down Under“ zu sehen gibt, verweise ich auf meinen Beitrag mit australischen Reiseeindrücken aus dem Jahr 2004 – viel Spaß!