Affinity Publisher – mein erster Eindruck

Seit dem letzten Sommer habe ich für ein konkretes Projekt sehr intensiv mit dem Affinity Publisher gearbeitet, über den ich schon in der Vergangenheit mehrfach geschrieben hatte. Die App für Desktop-Publishing am Mac war über Jahre angekündigt und in der Beta-Phase, ehe sie dann im Sommer 2019 veröffentlicht wurde. DTP-Programme haben eine lange Tradition, mit …

Lesestoff für die Feiertage

In guter, alter Tradition präsentiere ich Ihnen hier die meistgelesenen Artikel des Jahres auf meinem Blog. Falls Sie sich nicht durch sämtliche Beiträge durcharbeiten wollen, finden Sie hier gebündelt einige spannende Zeilen für die Muße während der Feiertage: Seit längerer Zeit schon erfreut sich mein Beitrag über Apples Schreibprogramm Pages, und wie man damit Broschüren …

Joblog: Gestaltung von Schildern für den „Rundweg Gronauerwald“

Ich habe das große Glück, in einem wunderschönen, historischen Teil von Bergisch Gladbach zu leben. Einer Siedlung, die vor gut 100 Jahren von der Papierfabrik Zanders angelegt wurde. In meiner Nachbarschaft engagiere ich mich ehrenamtlich im Freundeskreis der Gartensiedlung Gronauerwald und habe in den vergangenen Monaten gemeinsam mit zwei Freunden das Konzept für einen Rundweg …

Ein Klassiker wird modern: Die Helvetica

Neben der „Arial“, der „Times New Roman“ und der unsäglichen „Comic Sans“ dürfte auch die „Helvetica“ so ziemlich jedem bekannt sein. Gemeint sind die weitverbreiteten Schriftschnitte, die wir heute am Computer benutzen. Die Helvetica ist 1957 gestaltet und 1983 überarbeitet worden – es wurde also dringend Zeit, sie an die modernen Gegebenheiten anzupassen. Genau das …

Das war mein 2018

Es ist eine schöne Tradition, in der Weihnachtszeit auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Auf diesem Blog schaue ich deshalb jährlich nach, welche Beiträge besonders häufig gelesen wurden. Hier kommt die Top 10 des Jahres 2018: Apple-Nutzer sind oft kreative Menschen. Vermutlich deshalb wollten viele wissen, wie man mit Pages eine Broschüre drucken kann. Die Textverarbeitung …

Danke für garnichts?!

  Ist es abgedroschen, schon wieder davon anzufangen? Sibylle Hamann findet: Nein. „Die Schnorrer quatschen uns nicht am U-Bahn-Eingang an. Sie arbeiten in Verlagen, Theatern und Agenturen und beherrschen die Techniken des gepflegten Diskurses. Sie versprechen, man werde groß rauskommen. Sie locken mit Gratiswerbung, mit Kontakten, mit Möglichkeiten zur Selbstvermarktung und – eventuell – mit …

Joblog: Website für Dr. Rancsó | Implantat-Info

Im Rahmen meiner Tätigkeit für Arztpraxen biete ich auch die Gestaltung von Websites an – in diesem Fall allerdings unabhängig vom Thema Unternehmens-Fotografie. Für die Praxis von Dr. Rancsó in Berlin habe ich auf vorhandenes Bildmaterial zurückgegriffen, und auch gestalterisch auf ein Konzept, dass ich bereits für die Website von Dr. Terhorst (www.drterhorst.de) eingesetzt hatte. …

30 Jahre Adobe Illustrator

Auf blog.erdmenger.de ist zwar häufiger von Photoshop die Rede, aber mit Grafik und Design habe ich eben auch beruflich zu tun. Und da kommt man an Adobe Illustrator nicht vorbei. Naja, außer man kennt noch Freehand. Oder benutzt inzwischen Affinity Designer, so wie ich. Nichtsdestotrotz ist Illustrator ein mächtiges Programm, dass vor mittlerweile 30 Jahren …

Tipp: Schöne E-Mail-Signatur, Version 2017

Über die Möglichkeit, eine professionelle E-Mail-Signatur mittels HTML und CSS zu gestalten, habe ich hier schon mehrfach berichtet. Nach wie vor finde ich es äußerst wichtig, seine E-Mails mit einer professionellen Signatur zu versehen. Leider war es in den ersten Version von iOS 10 nicht möglich, zuverlässig HTML-Signaturen zu integrieren. Glücklicherweise scheinen diese Probleme inzwischen …

App-Tipp: Wie Sie mit Apple Pages eine Broschüre drucken

Statistisch gesehen erreichen viele Leser meinen Blog, weil Sie Tipps rund um Apples Schreibprogramm Pages suchen – mein Work-around mit dem man unterschiedliche Seitenränder auf der Titel- und den Folgeseiten einrichten kann, ist der beliebteste Beitrag des vergangenen Jahres. Für diese Leser also habe ich heute einen weiteren Tipp parat. Nachdem ich vor einiger Zeit …

Wichtig für Unternehmer: Abgaben für die Künstlersozialkasse

Ein Thema, das häufig auf Unverständnis oder Unkenntnis stößt: Die Künstlersozialkasse ist eine Art Kranken- und Rentenversicherung für künstlerisch tätige Freiberufler. Wie bei gesetzlichen Versicherungen gibt es ein paritätisches Prinzip, d.h. der Versicherte Künstler bezahlt nicht die vollen Beiträge, sondern nur einen Anteil. Der Rest wird unter anderem durch Abgaben finanziert, die solche Unternehmen zu …

Neue Website online!

Alle Jahre wieder … braucht eine Website ein anständiges Re-Design. Meine Website war seit ein paar Jahren nahezu unverändert geblieben, deshalb war jetzt einige Arbeit nötig, die Seite technisch auf den aktuellen Stand zu bringen. Der Server-Umzug steht dann demnächst auch noch an. Schauen Sie sich die neue Seite unter http://www.erdmenger.de bitte mal in Ruhe …

Im Test: Fotobuch von „Bind it“

Vor einem guten Jahr habe ich hier über die schöne Möglichkeit geschrieben, ein ansprechendes Fotobuch als Marketingwerkzeug einzusetzen. An diesem Tipp hat sich nichts geändert: Wenn Sie wunderbare Unternehmensfotos haben, sollten Sie sie auch zeigen – als Fotobuch z.B. im Wartebereich für Kunden oder Geschäftspartner. Oder als kleines Weihnachtspräsent für Ihre besten Mitarbeiter. Ich konnte …

Joblog: Geschäftsausstattung für eine Arztpraxis

Darüber hatte ich bereits mehrfach berichtet: Derzeit bin ich damit beschäftigt, eine komplette Ausstattung an Geschäftsunterlagen für eine Arztpraxis zu gestalten. Neben der konzeptionellen und kreativen Arbeit ist das in hohem Umfang mit rechtlichen Fragen verbunden. Jetzt sind die Dateien in der Druckerei. Nächstes Kapitel: Flyer für überweisende Ärzte, Aussenwerbung, Website beenden.

Joblog: Was mich derzeit beschäftigt …

Nach meinem Umzug waren noch nicht alle Kartons ausgepackt, da stand schon das nächste Großprojekt an: Gestaltung von Website und Geschäftsausstattung für eine Praxis-Neugründung. Seitdem laufen die konzeptionellen und gestalterischen Mühlen auf Hochtouren, damit bis zur Eröffnung am 1.09. alles im Kasten (und aus der Druckerei zurück) ist. Kurz vor Schluss wird dazu auch noch …

Warum es noch immer wichtig ist, in schwarz-weiss zu fotografieren

Managerportrait © Till Erdmenger – Businessfotos

David Geffin hat auf Fstoppers einen starken Appell für die Schwarz-Weiss-Fotografie verfasst, den Sie als Fotofan unbedingt lesen sollten! Ausgehend von der Frage, ob monochrome Bilder einfach unzeitgemäß seien, spürt der Autor mit guten Argumenten den entscheidenden Vorteilen der Schwarz-Weiss-Fotografie nach – Farben lenken nicht vom Motiv ab, Licht und Kontrast spielen eine stärkere Rolle, …

App-Tipp: Wie Sie in Apple Pages 5.5 unterschiedliche Seitenränder für Front- und Folgeseiten realisieren können

Nachdem Apple Pages 09 durch die neuere Version 5.x ersetzt hat, fehlen dem Programm etliche Funktionen – die von Nutzern schmerzlich vermisst werden. Einige Features kamen im Laufe des vergangenen Jahres wieder hinzu, andere lassen sich noch immer nur mit Tricks realisieren. Wer wie ich gelegentlich Vorlagen gestaltet/programmiert und sich mit der DIN5008 auskennt, weiss, dass die …