Joblog: Der Lions-Adventskalender

Seit vielen Jahren unterstütze ich den Lions-Club immer wieder mit Fotos, Gestaltung, ehrenamtlicher Arbeit und Sponsoring. In diesem Jahr freue ich mich, den aktuellen Adventskalender gestalten zu dürfen. Dieser wird ab dem Herbst für einen Preis von € 5,00 an vielen Verkaufsstellen in Bergisch Gladbach erhältlich sein und bietet die Chance auf viele tolle Gewinne. …

Joblog: Businessportraits

Letzte Woche sind neue Businessportraits entstanden, für die ich an einer neuen, sehr passenden Location fotografiert habe. Gladbacher könnten den Hintergrund erkennen. Mir gefällt dieser Stil – nüchtern, sachlich und modern. Haben auch Sie Interesse an professionellen Businessportraits für Ihre Firmen-Website, Ihre Social-Media-Profile oder Ihre Bewerbung? Dann kontaktieren Sie mich gerne jederzeit telefonisch über 0171-5224659 …

Joblog: Weiteres Titelbild für das Ärzteblatt

Bereits im Herbst hatte ich für das Rheinische Ärzteblatt im Zusammenhang mit einem Artikel über das „virtuelle Krankenhaus“ ein Titelbild produziert – kürzlich durfte ich erneut in einem sehr spannenden Zusammenhang für die Ärztekammer Nordrhein (und ihr Magazin „Rheinisches Ärzteblatt“) tätig werden: Im Gesundheitsamt Köln. Mein aktueller Titel zeigt einen ungestellten Blick auf die improvisierten …

Joblog: Die Gartensiedlung früher und heute

Über den Start eines großen Projekts – ein Buch über die Gartensiedlung Gronauerwald – hatte ich kürzlich berichtet. Nun habe ich einige historische Fotos „nachfotografiert“. Das war wirklich spannend, denn längst nicht alle historischen Aufnahmen aus unserem Archiv lassen sich heute nachstellen. Teils existieren die Gebäude nicht mehr, teils wurde aus Perspektiven fotografiert, die heutzutage …

Joblog: Ein spannendes Projekt beginnt – Buch über die Gronauer Waldsiedlung

Als hätte man nichts anderes zu tun, widmen sich ein paar sehr engagierte Menschen – zu denen auch ich zähle – der ehrenamtlichen Arbeit für ein lokales Projekt. Über meine Nachbarschaft, die Gronauer Waldsiedlung – die erste Gartenstadt Deutschlands – habe ich an dieser Stelle sicherlich schon mehrfach geschrieben. Nun wollen wir ein Buch über …

Joblog: Über Businessportraits und Kaffee

Die Idee, im Jahr 2020 moderne Businessportraits mit einer Kamera von 1979 und einem Objektiv von 1980 auf einem lichtempfindlichen, silberhalogenidbeschichteten Azetatträgermaterial zu fotografieren, finde ich vollkommen ok. Ja, es ist so ein persönliches Faible mit der analogen Fotografie und ich will gar nicht wieder erzählen, dass solche Fotos einen wunderbar markanten Gegenpol zu den …

Joblog: Neue Webseite für eine Zahnarztpraxis

Neben meiner Kernkompetenz, der Unternehmensfotografie, biete ich bekanntlich auch Webdesign an. Auch hier fokussiere ich mich auf den medizinischen Bereich, der ganz eigene Anforderungen und enge gesetzliche bzw. standesrechtliche Vorgaben hat. In den vergangenen Wochen habe ich mich intensiv mit der Gestaltung und der technischen Umsetzung einer Webseite für eine Zahnarztpraxis in Berlin beschäftigt. Die …

Joblog: Rheinisches Ärzteblatt

Vor kurzem bin ich für das „Rheinische Ärzteblatt“ ganz real im virtuellen Krankenhaus gewesen. Das virtuelle Krankenhaus ist ein Projekt der Uniklinik RWTH Aachen und ähnelt im Prinzip einer Videokonferenz – Ärzte von kleineren Kliniken können darüber Fachleute aus Kliniken der Maximalversorgung kontaktieren und Diagnosen bzw. Behandlungen besprechen. Auf diese Weise soll – wenn möglich …

Joblog: Businessportraits digital & analog

Mein Faible für analoge Schwarzweißfotos ist hier sicherlich schon mal aufgefallen. Retro ist seit einigen Jahren hip und viele Joungsters experimentieren mit alten Kameras, adaptieren Objektiven und selbstgebrauten Entwicklerlösungen. Ich stamme zwar noch aus der Zeit, als analoge Fotografie ganz normal war – das hat aber auch den Vorteil, daß mir die Zusammenhänge von ISO, …

Das war mein 2018

Es ist eine schöne Tradition, in der Weihnachtszeit auf das vergangene Jahr zurückzublicken. Auf diesem Blog schaue ich deshalb jährlich nach, welche Beiträge besonders häufig gelesen wurden. Hier kommt die Top 10 des Jahres 2018: Apple-Nutzer sind oft kreative Menschen. Vermutlich deshalb wollten viele wissen, wie man mit Pages eine Broschüre drucken kann. Die Textverarbeitung …

Joblog: Nachwuchsförderung 2018

Man kann ja Kunden nicht früh genug an sich binden – das wussten schon die Werber von Coca-Cola und Nutella 😉 Auch ich habe in diesem Herbst wiederholt den Nachwuchs mit professionellen Businessportraits gefördert und wünsche allen beteiligten Berufsstartern viel Erfolg!

Joblog: Foto-Dokumentation für die AO Foundation

Wer hier schon mal mitgelesen hat weiß, dass ich gelegentlich unter dem Titel „Joblog“ von meinen Aufträgen berichte. Und dass ich vor etlichen Jahren fest angestellt für die AO Foundation in Davos gearbeitet habe. Für das medizinische Forschungsinstitut habe ich seitdem immer wieder mal Fotos produziert – jüngst bei einem Fortbildungskurs in Hamburg unter dem …

Jetzt den Businessfotos-Newsletter bestellen!

Weihnachten steht vor der Tür und ich habe einen Wunsch an Sie. Ich möchte in Zukunft noch zielgerichteter passende Ansprechpartner erreichen. Deshalb meine Bitte: Wenn Sie meinen Newsletter empfangen möchten, dann klicken Sie bitte auf das Bild am Anfang dieses Beitrags und bestellen Sie meinen Newsletter! Bleiben Sie mit dem Newsletter von Till Erdmenger – Businessfotos auf dem …

Joblog: vhw Bundesrichtertagung

Warum melde ich mich mit diesem weltbewegenden Joblog mitten in der sowieso schon hektischen Vorweihnachtszeit? Weil ich – obwohl schon seit über 2 Jahren in Bergisch Gladbach ansässig – gestern erstmalig im Kardinal-Schulte-Haus fotografiert habe. Die Aussicht von da oben auf dem Bensberg soll ebenfalls ganz hübsch sein, was ich allerdings wetterbedingt nicht nachvollziehen konnte. …

Ein seltenes Fachgebiet: Medizinfotografie

Wenn ich erzähle, dass ich mich mit meiner Unternehmensfotografie vor allem an Kliniken und Ärzte bzw. Zahnärzte wende, meine ich damit heute vor allem Imagefotos – Bilder, die einen werblichen Charakter haben. Ich habe eine Zeit lang aber auch faszinierende Erfahrungen im Bereich der (wissenschaftlichen) Medizinfotografie gesammelt, die mir heute noch zugute kommen. Damit meine …