Mein meist-geklautes Foto

Natürlich verfolge ich Urheberrechtsverletzungen. Das ist nicht mal eine Frage der Ehre, sondern eine Selbstverständlichkeit, auch wenn es vielen Internet-Nutzern (und auch Kollegen) völlig natürlich erscheint, sich ungefragt bei anderen zu bedienen. Über die Notwendigkeit von Nutzungsrechten habe ich mir hier schon die Finger wund geschrieben, ebenso über verschiedene Möglichkeiten, den Missbrauch zu verfolgen. In …

Bilderdiebstahl – Erfahrungen aus der Schweiz

Nachdem ich vor wenigen Tagen mit einer Fachfrau für Urheber- und IT-Recht gesprochen und nun den sehr interessanten Bericht von Travelita gelesen habe, muss ich einfach nochmals auf das Thema Bilderklau eingehen: Bitte, liebe Internet-Nutzer, denken Sie daran, dass Fotos von jemandem gemacht wurden, der möglicherweise davon lebt, diese zu verkaufen! Ein Fund im digitalen Netz …

Schadensersatz: Fair bleiben!

Über Gerichte und Urteile kann man manchmal nur den Kopf schütteln. Ich will hier nicht in die schmuddelige Edathy-Schublade greifen, auch in anderen Fällen gibt es ähnlich unbegreifliche Urteile zu bestaunen. Kürzlich wurden zwei Musiker zur Zahlung von über 7 Millionen Dollar verurteilt, weil Ihr Song zu sehr von einem anderen „inspiriert“ war. Jetzt lese ich …

Urheberrecht – ein Generationenkonflikt?

© Till Erdmenger – Businessfotos

Mit sicherlich guten Absichten ruft derzeit das fotoMagazin zu einer Diskussion über das Urheberrecht auf. Was sollte, was könnte geändert werden? Der einleitende Artikel verwirrt jedoch in mancher Hinsicht: So wird rund um den aktuellen Fall Böhmermann, der unerlaubt ein Profi-Foto in sozialen Netzwerken verbreitete, eine Situation konstruiert, die das Urheberrecht als Konflikt zwischen althergebrachten …

Die vermeintliche „Sicherheit“ der Stockfotografie – eine Erwiderung auf die iStock-Werbung

© Till Erdmenger – Businessfotos

Sich als „kleiner“ Fotograf mit iStock by Getty Images anzulegen, ist vielleicht nicht die allerbeste Idee. Aber die gekaufte PR, die diese Microstock-Fotoagentur da via Gründerszene.de verbreitet, schreit einfach nach einer Erwiderung. Vorweg: Natürlich hat die Stockfotografie ihre Daseinsberechtigung und auch ihre Vorteile: Diese Fotos sind schnell und in großer Auswahl zu sehr günstigen Preisen …