Führt Corona zum Tod des klassischen Bewerbungsfotos?

… na, wahrscheinlich nicht. Klar ist, dass wir Profifotografen während des Lockdowns wie viele andere Berufssparten leiden mussten und uns natürlich an die derzeit geltenden Hygieneregeln halten müssen. Das macht unsere Arbeit jedoch weder unmöglich noch obsolet. Professionelle Fotografie wird immer gebraucht werden, auch in Zeiten des Homeoffice. Über die lustigen Auswüchse moderner Businessbekleidung am …

%d Bloggern gefällt das: