Original vs. Ideal: Die unbewusste Diskrepanz

Ein Projekt des Fotografen und studierten Psychologen Scott Chasserot sorgt derzeit für Aufmerksamkeit – „Original Ideal“. Dahinter steckt der Gedanke, die unbewusste Selbstwahrnehmung des Menschen sichtbar zu machen. Seine Alltags-Models wurden zunächst portraitiert, anschließend dutzendfach am Computer manipuliert. Schließlich sahen die Probanden ihre Diashow, während sie an einen Hirnscanner angeschlossen waren. Dieser sollte die Reaktion auf …